4. UCKERMARK-RADRUNDFAHRT (01.06.2014)

Hallo Radsportfans!! um-logo

Zum vierten Mal startete am 01. Juni die Uckermark-Radrundfahrt des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt/Oder. In diesem Jahr erfolgte der Start in Schwedt, am Stammsitz des Vereins, der Sporthalle  im Külzviertel. Die Fahrt 2014 war eingebunden in das jährliche Kinderfest des TSV.

Das Wetter an diesem Tag war sehr radfahrerfreundlich:- kein Regen, wenig Wind und nicht zu viel Sonne.

Der Start begann um  9.00 Uhr mit 13 Fahrern über die lange Distanz von 193 km. Diese Strecke wurde dem Namen der Tour gerecht, da auf ihr nahezu alle ehemaligen Altkreise und deren Städte durchquert wurden. Lediglich Angermünde konnte auf Grund einer Straßensperrung vor Greiffenberg nicht durchfahren werden. Unterwegs trennte sich die Gruppe kurzzeitig, kam aber am zweiten Verpflegungspunkt in Potzlow wieder zusammen und fuhr die restlichen Kilometer gemeinsam bis nach Schwedt/Oder. Erwähnenswert ist unbedingt, dass auch eine weibliche Teilnehmerin aus Falkensee diese lange Strecke mit Bravour gemeistert hat und am Ende körperlich noch in besserer Verfassung war als einige männliche Mitstreiter.

Die nächste Gruppe startete dann um 10.00 Uhr mit 9 Teilnehmern über die 40 km Radwanderstrecke. Die Beteiligung auf dieser Strecke war leider etwas gering. Wir hoffen es hat allen Teilnehmern trotzdem einigen Spaß bereitet.

Um 11.00 Uhr wurde dann durch Dietmar Werth, die zahlenmäßig größte Gruppe mit 30 Fahrern auf die 109 km Runde geschickt.

Erinnerung

Auf der 193 km Strecke waren in Ahrensdorf und Potzlow die Verpflegungsstützpunkte eingerichtet. Potzlow war auch gleichzeitig der  Verpflegungsstützpunkt für die Fahrer der 109 km Runde. Die Verpflegung dort, wurde von allen Teilnehmer sehr positiv bewertet.

Teilnehmer aus weiterer Entfernung äußerten sich abschließend positiv über die Organisation, die Verpflegung sowie über das sportlich-kameradschaftliche Fahrverhalten auf der  Tour. Der gefahrene Durchschnitt auf den beiden langen Strecken lag  bei jeweils 32 Km/h. Auch wenn einige Fahrer im Ziel erst einmal erschöpft  waren, stellten sie dann doch fest, dass es sehr schön gewesen ist und sie im nächsten Jahr wieder teilnehmen werden.

Ein besonderer Dank gilt  an dieser  Stelle den Sponsoren und den vielen Helfern und Unterstützern der gesamten Veranstaltung!!

Eine fünfte Uckermark-Radrundfahrt im Jahre 2015 ist bereits in der Planung. Wer auch daran teilnehmen oder dafür trainieren möchte:  die Trainingszeiten der Radsportler des TSV sind in der Saison jeweils am Mittwoch um 17.00 Uhr und am Samstag um 13.00 Uhr.  Treffpunkt ist am Parkplatz „Turmhotel“.

Weitere Hinweise sind zu finden unter www.radsport.blau-weiss65-schwedt.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.