40. Bodensee Radmarathon (07.09.2013)

 

Am 07. September fand der 40. Bodensee Radmarathon statt.

Auch drei Fahrer aus der Uckermark waren dort vertreten. Werner Ehrlich aus Schwedt und Wolfgang und Monika Baumüller aus Greiffenberg. Die Unterkunft am Veranstaltungsort und die Organisation der Veranstaltung fanden Ihr Lob. Ein kleiner Kritikpunkt von Wolfgang („Eddy“) war die Verpflegung unterwegs!

Die drei hatten sich für die „SILBER-Tour“ über 150 Kilometer entschieden. Bei schönstem Wetter konnten Sie Ihre Fahrt in der wunderschönen Landschaft um den Bodensee genießen. Gestartet wurde innerhalb eines Zeitfensters, an 6 verschiedenen Standorten gleichzeitig.

Die Uckermärker starteten von Ailingen aus auf Ihre Strecke. Von Staad (i.d.N. von Konstanz) wurden sie dann mit einer Fähre nach Meersburg übergesetzt. Hier kam dann gleich eine anspruchsvolle Aufgabe. Ein ca. 1000 Meter langer Anstieg mit 18% Steigung! Eddy sagte: „Hier konnte mann Männer sterben sehen!“

Alle drei erreichten aber wohlbehalten das Ziel und konnten dort Ihre Finisher-Medaillie entgegennehmen.

IMG-20130926-WA0015IMG_0497

Auf jeden Fall wollen Sie am 13. September 2014 wieder am Start sein.

Vielleicht findet sich ja noch der ein oder andere Mitstreiter, der eine längere Anreise für ein besonderes Erlebnis nicht scheut!

Zur Auswahl stehen bei diesem Event (41. Auflage) auch noch die „BRONZE-Tour“ über 80 Kilometer und natürlich die „GOLD-Tour“ über 220 Kilometer! Info hier:

Autor: W.Baumüller/H.Felix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.